Tag der Bergischen Geschichte in Wuppertal

Der BGV-Gesamtverein veranstaltet in der „Gesellschaft Concordia“ (Werth 48) in Wuppertal-Barmen den Tag der Bergischen Geschichte (von 10 Uhr bis 16 Uhr) mit dem Schwerpunktthema „Sicherung des Kulturgutes des Bergischen Geschichtsvereins“. Ergänzend wird die Ausstellung „Vergessene Schätze“ gezeigt. Neben Vorträgen sind auch Führungen durch Barmen (u.a. Opernhaus und Engelshäuser) geplant. Weitere Hinweise in Romerike Berge 01/2018. Anmeldung unter: Kulturgut@bgv-gesamtverein.de