Besuch der Kölner Synagoge in der Roonstraße

Der BGV Oberberg holt seinen coronabedingt verschobenen Besuch in der Synagoge am 28. Juni um 17:30 Uhr nach, die Adresse lautet: Synagogen-Gemeinde Köln, Roonstr. 50, 50674 Köln. Die Führung dauert 60 bis 90 Minuten. Die Anreise soll mit eigenen Pkws oder mit dem ÖPNV erfolgen.

Für den Besuch der Synagoge gelten folgende Regeln:

  • Corona: Alle Teilnehmer müssen einen 3G-Nachweis mitbringen. Im gesamten Gebäude gilt Maskenpflicht (FFP2).
  • Anmeldung/Teilnehmerzahl: Da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt ist und die Teilnehmerliste vor dem Besuch bei der Gemeinde eingereicht werden muss, bitte ich um Anmeldung (Post, E-Mail – Meissner-Dieringhausen@t-online.de )  bis zum 14. Juni 2022.
  • Für die Teilnehmerliste benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum und Geburtsort.
  • Die Sicherheitskontrolle findet 20 Minuten vor Führungsbeginn (also: 17:10 Uhr) am Haupteingang der Snagoge Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis mit.
  • Kopfbedeckung: Männliche Besucher der Synagoge benötigen eine Kopfbedeckung (Hut, Mütze, Kappe usw.).
  • Lebensmittel und Getränke dürfen aus religiösen Gründen nicht mit in die Synagoge gebracht werden.