„Hörst du nicht die Glocken?“ – Vortrag in der Ev. Kirche in Hülsenbusch

Der Bergische Geschichtsverein hat sich schon vor Jahren intensiv mit der Geschichte der Kirchenglocken und Geläute im Oberbergischen befasst und seine Forschungsergebnisse in einem Sonderband beschrieben.

Diese Tradition nimmt der Dipl. Ing. Architekt Bernd Bassfeld, Glockensachverständiger der Ev. Kirche im Rheinland und des Erzbistums Köln, mit einem Vortragsseminar wieder auf. Bassfeld befasst sich in seinen Ausführungen mit zahlreichen Aspekten der Glockenkunde (Herkunft der Kirchenglocken, Entwicklung der modernen Glocken, Glocken und ihre Teiltöne, Läute-Traditionen im Rheinland u.v.m.). Die Veranstaltung soll etwa zwei Stunden dauern und auch Raum für die Beantwortung von Fragen aus dem Publikum geben.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein in der „Dorfkneipe“ (Gaststätte Jäger). Den Verzehr zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Treffpunkt: Ev. Kirche Hülsenbusch, Schwarzenberger Str. 43, 51647 Gummersbach

Termin: Do. 11.08.2022, 17:55 Uhr (mit dem Abendläuten)